Heimattag, 20. September 2022

Am Dienstag, den 20. September 2022 haben alle Kindergartenkinder, Schülerinnen und Schüler ihre Rucksäcke für den Heimattag gepackt. Bei schönem Herbstwetter nahmen die Uekner Kinder in drei altersgerechten Routen den Weg zur Feuerstelle Geindel in Gipf-Oberfrick unter die Füsse. Dort hatten die Kinder viel Zeit, im Wald zu spielen und auf Entdeckungsreise zu gehen. Nach einem erlebnisreichen Tag machten sich alle zusammen zufrieden auf den Heimweg.

Heimattag Gruppenfotojpg
Heimattag 1jpg
Heimattag 3jpg
Heimattag Kigajpg
Heimattag_4jpg

Elternabend "Erziehung durch Beziehung", Suchtprävention Aargau

Der Themenabend der Schule Ueken stiess auf grosses Interesse. Am 20. September durfte die Schulleitung Ueken rund 90 Eltern aus den Gemeinden Ueken, Herznach, Wittnau und Densbüren begrüssen.

Ramona Patt von der Suchtprävention Aargau hat in ihrem Referat aufgezeigt, welche grundlegenden Bedürfnisse Kinder haben und wie wir als Eltern und Erziehende ihnen gerecht werden können. Viel zu diskutieren gaben die Themen Belohnen/Bestrafen und Umgang mit Lügen. Auch dem Thema Konflikte wurde viel Zeit eingeräumt und miteinander besprochen: warum plagt/quält/hänselt ein Kind ein anderes.

Es war ein kurzweiliger Abend und die Eltern waren sich am Schluss der Veranstaltung einig: Das Referat war sehr spannend, interessant und informativ und in der Diskussion konnten viele hilfreiche Tipps ausgetauscht werden. Wer sich noch intensiver mit Erziehungsthemen auseinandersetzen möchte, kann sich noch bis am 16. Oktober für den Kurs «ElternAlltag» anmelden (8., 15. und 22. Nov.2022, Schulhaus Ueken per Mail an sekretariat@schule-ueken.ch).

Anita Voellmy, Schulleitung Ueken

Gruppenfotojpg


Ramona Pattjpg

Der erste Schultag am 8. August 2022

Der erste Schultag ist ein ganz besonderer Tag. Die neuen Kindergartenkinder, sowie die Erstklässlerinnen und Erstklässler werden am ersten Schultag am Montag, 8. August 2022 auf dem Pausenplatz von allen begrüsst. Wow, jetzt gehören sie auch dazu!

Es ist eine herzliche und familiäre Stimmung auf dem Pausenplatz. Die Neuankömmlinge werden von den «Grossen» und den Lehrpersonen herzlich willkommen geheissen. Gemeinsam und mit Gitarrenbegleitung singen alle Anwesenden unter der Leitung von unserem Lehrer Ralf-Peter Wagner das Begrüssungslied:

Gespannt lauschen die Kinder anschliessend der Geschichte der Schulleiterin Anita Voellmy: Die kleine Schnecke ist nach einer beschwerlichen Reise endlich auf dem Pausenplatz angekommen. Es gefällt ihr bei den Kindern so gut, dass sie bleibt und eine Schulschnecke wird.

Alle Neuankömmlinge erhalten im Anschluss an die Geschichte ein personalisiertes Strassenkreiden-Set um viele kleine Schneckengschpänli zu malen. Mit diesem kleinen Präsent gehen die Kinder durch das Spalier der älteren Kinder zu ihren Gruppen und anschliessend in ihre Schulräume.


22-08-08 08-25-37 8712jpg


22-08-08 08-28-28 8714jpg


22-08-08 08-35-07 8721jpg

Kochen im Kindergarten Sonne

Corona bedingt konnten wir das letzte Schuljahr nicht kochen, in diesem Jahr haben wir am 21. März, am 24. Mai und am 13. Juni seit langem wieder den Kochlöffel geschwungen.  Die Kinder haben sich sehr auf diese Tage gefreut!

Der Einstieg am Morgen ist jeweils gleich. Wir umschreiben mit einem Rätsel, was wir kochen. Danach wird die Kindergruppe aufgeteilt. Die Hälfte geht in die Bibliothek und schreibt/zeichnet den Einkaufszettel. Mit Tasche, Geldbörse und Einkaufszettel laufen sie nach Herznach in den Volg um einzukaufen. Die andere Hälfte bleibt im Kindergarten und beginnt mit dem Dessert.

Bild1jpgBild2jpg

Schon bald trudeln die „Einkäufer“ wieder im Kindergarten ein. Hier waren die andern schon fleissig, das Dessert ist fertig und je nachdem ist der Tisch  auch schon gedeckt. Wer den Tisch deckt, darf auch bestimmen wer wo am Tisch sitzt. Dazu werden die angeschriebenen selbstgemachten Sets und die Kissen verteilt.

Wir schauen nun vor dem Znüni im Kreis an, was eingekauft wurde. Wofür werden die einzelnen Sachen gebraucht? Für die Dips oder zum Kochen? Oder gehört etwas noch zum Dessert? Die Sachen werden sortiert und je nachdem in die Küche verfrachtet oder zum Dip-Tisch gebracht. Aber nun ist zuerst Znüni essen angesagt. Alle haben Hunger!

Nach dem Znüni dürfen die Kinder, die im Kindergarten geblieben sind nach draussen zum Spielen. Die Einkäufergruppe beginnt mit Gemüse waschen, schälen und schneiden für die Gemüsedips  oder mit Kochen.

Bild3jpg
Bild4jpg
Bild5jpg
Bild6jpg

Wir müssen Gas geben, damit dann auch alle wirklich um 12.00h an den Tisch sitzen können. Nach dem gemeinsamen Lied „Z‘mittagsblues“  geniessen dann alle das feine Essen und zum Schluss natürlich das Dessert.

Aber wir sind  noch nicht fertig – nun heisst es abtrocknen und aufräumen und natürlich Zähne putzen. Und dann ist meistens schon Zeit um nachhause zu gehen.

Für die Kinder ist dieser Tag meistens schnell vorbei und sie geniessen ihn sehr.

Bild7jpg

Bild8jpg
Text: Ursula Schatzmann, Klassenlehrperson Kindergarten

Sporttag 10. Juni 2022

Bei prächtigem Wetter fand am 10. Juni 2022 der Sporttag statt. Die Kinder vom Kindergarten bis zur 6. Klasse haben in Gruppen verschiedene Posten absolviert, bei denen Geschicklichkeit, Technik und Schnelligkeit gefragt waren.

Sporttag_1jpg

Sporttag_4jpg


Sporttag_5jpg